TU Berlin

Digitalisierung der ArbeitsweltDigitalisierung der Arbeitswelt

Inhalt

zur Navigation

Fachgebiet Digitalisierung der Arbeitswelt

Schwerpunkte des Fachgebietes

Die Forschung und die Lehre des Fachgebietes “Digitalisierung der Arbeitswelt“ behandeln aktuelle Veränderungen der Arbeitswelt. Dabei liegt ein zentraler Fokus auf den Entwicklungsdynamiken, die sich mit der flächendeckenden Verbreitung digitaler Technik einstellen.
Das Fachgebiet arbeitet entlang von drei Themenschwerpunkten:

1. Eckpfeiler und Mechanismen der Digitalisierung der Arbeitswelt (insbesondere Beschäftigungssysteme und Marktordnungen)

2. Wandel der Arbeitswelt im internationalen Vergleich (bspw., institutionelle Einbettung der Digitalisierung der Arbeitswelt und Analyse weiterer aktueller Entwicklungen der Arbeitsqualität)

3. Methodische und theoretische Grundlagen (allgemeine theoretische und methodische Fundierungen, sowie Forschung mit Prozessdaten)

 

Informationen im Kontext der Coronakrise:

Bis auf Weiteres können leider keine persönlichen Sprechstunden angeboten werden. Bitte schreiben Sie bei Bedarf eine E-Mail.

Veranstaltungen des Fachgebiets im Sommersemester 2022

Lupe

Mitbestimmung in einer digitalisierten Arbeitswelt?

Montag 04.07.2022 18:00 - 20:00 Uhr

Technische Universität Berlin

Straße des 17. Juni 152
Architekturgebäude, Raum A053

Mit Cornelia Berger (ver.di), Dr. Nele Dittmar (TU Berlin), Julia Großholz-Michniok (EVG), Gabriel Stolz (Digitas Pixelpark), Dr. Johanna Wenckebach (Hans-Böckler-Stiftung)

Moderation Felix Nickel (Co-Host des Podcasts "Democratize Work!")

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe